CG.Fidelio1872-Püttlingen
CG.Fidelio1872-Püttlingen

Aktuelles

Alte Fahne

Unsere neue aktuelle Fahne ( Vorderseite )

Unsere neue aktuelle Fahne ( Rückseite )

Im Jahre 1872 wurde der Männergesangverein " Fidelio " in Püttlingen - Saar gegründet. Damit ist die Gemeinschaft der älteste  weltliche Kulturverein der Stadt Püttlingen. "In einem Notizbuch von Jakob Job haben wir ein Dokument aus der Gründerzeit gefunden mit einer Zeichnung  der Lyra und dem Motto: Freiheit ist nur in dem Reiche der Töne und das Schöne blüht nur im Gesang. Beethovens (11770 - 1827) Zitat: Edeles verkündet die Sprache der Töne - das auch heute noch auf unserer Fahne steht- war der Leitsatz der Gründungsmitglieder um Bürgermeister Pickard, Pastor Woll und Steiger Schuler." (aus der Ansprache von Herbert Burgard anlässlich des Konzertes am 29.04.2007)

 

1897 : Gründung des Männergesangsverein "Heiterkeit"

Mai 1903:  Männergesangverein Püttlingen

1925: Zusammenschluss beider Männergesangvereine unter Mgv "Heiterkeit"

 

 

 

 

 

1946

Herr Amandus Blank hatte alle ehemaligen Sänger am 18.August 1946 ins Lokal Heckmann eingeladen.Von der Militärregierung war jede Vereinsbildung untersagt. Nur der Fußballverein hatte bisher eine Genehmigung erhalten. Also wurde beschlossen dem Fußballverein eine Gesangssparte anzugliedern.- Die erste Gesangstunde fand dann am 25.8. im Lokal Jupp Weber statt Chorleiter war Josef Hirschmann. Dieser wurde am 2. Mai abgelöst von Willi Wolf, der den Chor bis 1961 leitete. Ab Januar 1947 trat der Männergesangverein unter dem Namen Chorgemeinschaft Püttlingen auf. Im Dezember 1950  wurde der Name Chorgmeinschaft ergänzt durch "Fidelio". Von jetzt an existiert die Bezeichnung: Chorgemeinschaft Fidelio Püttlingen.

2. März 1947: Wahl von Amandus Blank zum 1. Vorsitzenden

1. März 1951: Wahl von HansSchikofsky zum 1. Vorsitzenden

25. Mai 1960 Gerhard Speicher wird Chorleiter

Januar 1961: Josef Heckmann zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Januar 1974: Bernhard Heckmann wird 1. Vorsitzender

14. Januar 1978: Wahl von Erwin Bär zum 1. Vorsitzenden

9. Februar 1992: Lothar Regitz zum 1. Vorsitzenden gewählt.

4. März 1991: Claus Bär löst Gerhard Speicher ab.

27. Januar 2002: Herbert Burgard löst L.Regitz ab.

01. Februar 2009: Leo Dillenburger wird 1.Vorsitzender

29. Januar 2012: Gerhard Glock wird    1. Vorsitzender

01. Juli 2016: Wolfgang Schuler wird Geschäftsführer

 

 

 

 





 

     
     
Alle Rechte vorbehalten.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhard Becker